Sitemap | Impressum | Suchen  

News


Konzertreihe re_composed Tag 4

Sa, 24.9.2016

20:00 | Kathrin Stumreich


Für ihre Soundinstallation Fabricmachine interpretiert Kathrin Stumreich texile Gewebe als Lichttonspur. Mittels eines optischen Sensors übersetzt sie die Struktur und Bewegung von Stoffbändern (Tapes!) in einen rhytmischen Klangteppich. Die Installation führt damit eine der ersten digitalen Anwendungen, nämlich die Herstellung verschiedener Webmuster zu automatisieren und zu industrialisieren, zurück in einen sinnlich wahrnehmbaren Zustand. Die Stoffe werden nicht mehr nach modischen Gesichtspunkten kombiniert, sondern als Notation einer vielschichtigen Klangcollage neu arrangiert.

Kathrin Stumreich ist interdisziplinär arbeitende Künstlerin. Sie präsentiert sie ihre Installationen, und Performances seit 2009 auf zahlreichen Festivals und Ausstellungen im In- und Ausland.

http://www.kathrinstumreich.com


21:00 | MGM – MOSER GSTETTNER MUSIL

Michael Moser und Wolfgang Musil spielten bereits als Duo Konzerte (Alte Schmiede, Generator Wien, 4020 Linz). Im Rahmen der “Electric Orpheus Academy“ 2015 stieß daraufhin Klaus Gstettner hinzu. Im Vordergrund steht bei diesem Trio die klangliche Verbindung des Cellos mit dem Analogsynthesizer, der sehr direkten “Klangzugriff” gewährt.

Michael Moser – Violoncello
Klaus Gstettner – Analogsynthesizer
Wolfgang Musil – Analogsynthesizer und Elektronik



Verfasser: Von: Günther Friesinger

Kategorie: Veranstaltungen

Veröffentlichungsdatum: 24.09.16


Links:





zurück zur Newsliste
powered by Kutlusoy.com